Privacy Policy / Datenschutz

Privacy Policy / Datenschutz

Privacy Policy / Datenschutz

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH + Co. KG, Geniner Str. 249, D-23560 Lübeck
Geschäftsführer: Honorarkonsulin Petra Baader, Robert Focke und Torsten Krausen
Datenschutzbeauftragter: Tim Sprenger E-Mail: datenschutz-nml@baader.com

 

2. Welche Daten verarbeiten wir und zu welchem Zweck?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehungen von unseren Kunden und Interessenten erhalten. Weiterhin verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen zulässigerweise gewinnen oder die uns von anderen Unternehmen innerhalb der Baader- Gruppe oder von Dritten (z.B. Auskunftei) übermittelt werden. Wir verwenden personenbezogene Daten ebenfalls, um über unsere Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen zu informieren. Dies geschieht nur, wenn wir glauben, dass diese Informationen für Sie von Nutzen sind. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie nicht von uns kontaktiert werden möchten.

Wir verarbeiten dabei Daten der folgenden Kategorien:

- Allgemeine Personendaten wie z.B. Name, Vorname und Abteilung des Ansprechpartners, Unternehmensname, Adresse, Telefon, Fax und E-Mail.

- Auftragsdaten: z.B. Unternehmensname, Adresse, Ansprechpartner, Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen: z.B. Vertragsabrechnungs- und Zahlungsdaten

- Korrespondenz (Schrift- und E-Mailverkehr mit Ihnen)

- Andere mit den genannten Kategorien vergleichbare Daten

 

Bei Besuch unserer Internetseiten erheben wir zur statistischen Auswertung durch Cookies und Ihre IP-Adresse Informationen über Ihren Besuch (wie z.B. Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) Das hierbei personenbeziehbare Daten verarbeitet werden ist unvermeidbar. Wir verwenden hierbei die Analyse Anwendung Matomo (vormals Piwik). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieses Angebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

 

3. Auf welcher Rechtsgrundlage erfolgt die Datenverarbeitung?

Wir verarbeiten die vorab genannten personenbezogenen Daten unter Einhaltung der jeweils anwendbaren gesetzlichen Anforderungen. Eine der folgenden Bedingungen ist mindesten erfüllt:

a. Aufgrund Ihrer Einwilligung: Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

b. Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen

c. Aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder im öffentlichen Interesse: Wir unterliegen unterschiedlichen rechtlichen Verpflichtungen (z.B. zoll-, handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen).

d. Im Rahmen der Interessensabwägung (Art. 6 Abs. 1f DSGVO) Falls erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung unseres berechtigten Interesses oder des berechtigten Interesses Dritter. Beispiele sind:

- Videoüberwachung zur Wahrung unseres Hausrechts (gesonderte Informationen hierzu an unserem Empfang am Haupteingang)
- Maßnahmen zur Gebäudesicherung (z.B. Zutrittskontrolle)
- Sicherstellung IT-Betriebs und der IT-Sicherheit
- Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten - Konsultation von und Datenaustausch mit Auskunfteien
- Bereitstellung von für Sie nützlichen Informationen

In Bezug auf die in 3.d. genannten Verarbeitungen haben Sie ein Widerspruchsrecht nach Art.21 DSGVO.

 

4. Wer ist Empfänger der personenbezogenen Daten?

Innerhalb der Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH + Co. KG sind die Abteilungen zugriffsberechtigt, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. Auch können von uns sorgfältig ausgewählte und datenschutzkonforme Dienstleister zu diesen Zwecken Daten erhalten. Dies sind im wesentlichen Unternehmen in den Kategorien:

- IT-Dienstleister

- Beratung

- Vertrieb und Marketing

- Dienstleister im Rahmen von Auftragsverarbeitungsverhältnissen

Bei der Datenweitergabe an weitere Empfänger dürfen wir nur Informationen über Sie weitergeben, wenn gesetzliche Bestimmungen dies erfordern, Sie der Datenweitergabe zugestimmt haben oder wir zur Weitergabe befugt sind. Empfänger personenbezogener Daten sind u.a. öffentliche Stellen oder Institutionen (z.B. Finanzbehörden) bei Vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung oder andere Unternehmen innerhalb der Baader-Gruppe. Weitere Datenempfänger können Stellen sein, für die Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

 

5. Wie lange werden personenbezogene Daten gespeichert?

Personenbezogene Daten werden von uns nur solange gespeichert, wie es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist.

Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht. Es sei denn eine befristete und eingeschränkte Weiterverarbeitung ist für die Erfüllung von handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen sowie weiterer Gesetze erforderlich.

 

6. Welche Datenschutzrechte habe ich?

Sie haben das Recht auf Auskunft und, falls es Ihnen gesetzlich zusteht, das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde. Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit widerrufen. Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erreichen Sie uns unter den Ihnen bekannten Kontaktdaten oder unter:

 

Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH + Co. KG
Datenschutzbeauftragter
Geniner Str. 249
23560 Lübeck
E-Mail: datenschutz-nml@baader.com

 

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.


 

 

1. Who is the controller?

Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH + Co. KG, Geniner Str. 249, D-23560 Lübeck
Managing Directors: Honorary Consul Petra Baader, Robert Focke and Torsten Krausen
Data protection officer: Tim Sprenger e-mail: datenschutz-nml@baader.com

 

2. Which personal data will be processed and for which purpose?

While doing business we process personal data, which we receive from customers, prospective customers and other business partners. We process publicly available data, data from other companies within the Baader Group and from credit reference agencies. Furthermore, we use your personal data for informing you via any means (including e-mail, telephone, text message, social media, post or in person) about our products, services and events, which we think may be of interest to you and your company, based on previous purchases and interest shown in Baader’s products and services. Please let us know if you do not want to be contacted.

 

Listed below you find the categories of personal data which we process:

- General information like name, first name, address, email, telephone number, company name, business title, department

- Order related data: e.g. name of company, address, contact person and other data necessary to fulfill our contracts

- correspondence (mail and e-mail)

- other data similar to the categories listed above

 

Your visit to our website is subject to our analysis. By using cookies and your IP-address we gain information about date, time and content of your visit. These information might include personal data although our analysis does not aim on individual visits. We use the application Matomo (formerly Piwik). The cookie is saved on a server in Germany. The IP-address will be anonymised immediately after processing and before saving.

 

3. What is the legal basis for processing your personal data?

There are a number of legal reasons, why we need to collect and process your personal data. At least one of the following applies:

a. Based on your consent You can withdraw your consent at any time by contacting us.

b. Performance of a contract or carrying out pre-contractual measures.

c. Legal obligations or performance of a task in the public interest We are subject to various legal obligations (e.g. retention periods stated in customs regulations, commercial and tax law).

d. Processing is necessary for the purpose of the legitimate interests pursued by our company If necessary for the purpose of the legitimate interests pursued by our company or a third party, we process your personal data. For instance:

- Video surveillance (see further information at our reception desk at the main entrance)
- Other security measures for our property and buildings (e.g. access control)
- Ensuring secure and fault free IT-operations
- Defence of legal claims and legal disputes
- Collect information from credit reference agencies

Regarding to 3.d. you have the right to object to the processing of your personal data (Art.21 GDPR).

 

4. Who are the recipients of the personal data?

Within our company, only departments and employees have access to the personal data that need to do so in order to fulfill our contractual and legal obligations. In addition, we use the services of various external companies to help us run our business efficiently. This is mainly in:

- IT-Systems

- Consultants - Sales and marketing

- Contractors carrying out processing on our behalf

Other than that we do not share your personal data with third parties except if we are required to do so to comply with legal or regulatory requirements or if you agreed on sharing your personal data.

 

5. How long do we keep your personal data?

We keep your personal data in accordance with our contractual and legal obligations. There are different data retention periods for different information. After fulfilling these retention periods, the data will be deleted.

 

6. What are your rights?

You have the right to know what personal data we are processing about you. You are entitled to have incorrect personal data regarding you corrected, and in some cases, you may request that we delete your personal data. You also have the right to object to certain processing of your personal data. As well, you have the right to complain to the authority that supervises our processing of your personal information. If you gave us your consent to process your personal data, you could withdraw your consent at any time. If you have any questions in relation to our use of your personal data, feel free to ask your usual contact person at Baader or use the contact stated below:

 

Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH + Co. KG
Data Protection Officer
Geniner Str. 249
23560 Lübeck
e-mail: datenschutz-nml@baader.com

We do not want our contact details provided on this page to be used for marketing purposes.